Shop
Menu

+49 30 726 19 17-0 | kontakt@remove-this.dbbverlag.de

Geschichte des
DBB VERLAG

Fachverlag

Der DBB Verlag ist ein Fachverlag für Angestellte und Beamte im öffentlichen Dienst.

Unsere Publikationen reichen von einfachen Auftragsproduktionen und Werbemitteln über Fachbücher, -Zeitschriften und Mitgliedermagazinen bis hin zu digitalen Lösungen für Ihre Zielgruppe. Darüber hinaus bieten wir eine weitreichende Anzeigenbewirtschaftung durch unser Mediacenter an.

Unsere Geschichte

Der DBB Verlag wurde am 21.11.1953 als Verlagsanstalt des Deutschen Beamtenbundes GmbH in Köln gegründet. Durch die Nähe zu Bonn, wo der Verlag später seinen Sitz hatte, war er immer nah am politischen Geschehen.

In den 1950ern war das erste und zunächst einzige Magazin des Verlags „Der Beamtenbund“, das später in „dbb magazin“ umbenannt wurde und noch heute zehn Mal im Jahr erscheint. Herausgeber ist der dbb beamtenbund und tarifunion.

Eine der ersten Buchproduktionen des Verlags war die jährlich aktualisierte Publikation „Deutscher Beamten-Kalender“, der die wichtigsten Informationen rund um Besoldung und Laufbahn für die Mitglieder des Deutschen Beamtenbundes zusammenfasste. Seit 1991 heißt die Publikation „Handbuch für den öffentlichen Dienst in Deutschland. Der Beamtenkalender“ und erscheint jährlich im Januar.

Seither begleitet der Verlag viele Publikationen des dbb und seiner Landesbünde, Mitgliedsgewerkschaften aber auch anderer Verbände und Institutionen. Themen, die Ihnen bei unseren Publikationen immer wieder begegnen, sind Teilbereiche aus dem öffentlichen Dienstrecht wie etwa Personalvertretungsrecht, Beamten- oder Laufbahnrecht.

Nachdem Berlin auch zum Regierungssitz wurde, zog die Bundesgeschäftsstelle des dbb von Bonn nach Berlin um. 2002 folgte auch der Verlag. Zunächst beheimatet in der Reinhardtstraße, folgte 2005 der Umzug in die direkte Nachbarschaft des dbb forums in die Friedrichstraße 165.

2010 eröffnete der DBB Verlag eine Dependance in Ratingen, nahe Düsseldorf. Das vierköpfige Mediacenter-Team bewirtschaftet mehr als 40 Fachzeitschriften, Mitgliedermagazine sowie andere Produkte und bringt interessierte Anzeigenkunden mit passgenauen Angeboten zusammen.

Mitgliedschaften

Der DBB Verlag ist Mitglied in folgenden Verbänden/Organisationen:

  • Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.
  • IVW-Auflagenkontrolle
  • Verband der Zeitschriftenverleger Berlin-Brandenburg e.V.
  • Verein Deutsche Fachpresse

Wir sind ein IHK-Ausbildungsbetrieb.