DBB Verlag
DBB Shop
Übersicht

Die Macht der Geographie im 21. Jahrhundert
10 Karten erklären die Politik von heute und die Krisen der Zukunft

24,00 €*

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 5 Werktage

Produktnummer: 71717

Art: gebunden

Autor: Marshall, Tim

Umfang: 416 Seiten

Verlag: dtv

ISBN: 978-3-423-28301-4

Produktinformationen "Die Macht der Geographie im 21. Jahrhundert"

Die großen internationalen Konflikte des 21. Jahrhunderts sind heute bereits angelegt. Mit bestechender Klarsicht identifiziert der Politikexperte Tim Marshall, welche zehn Regionen die größten Krisenherde der nächsten Zukunft darstellen. Er erklärt, welche Rolle geographische Faktoren spielen, wer in die Konflikte verwickelt ist und welche Lösungen es geben könnte – ein äußerst spannendes Buch, das uns die Augen für die großen Herausforderungen der kommenden Jahre öffnet.

Ebenfalls neu
Neu

Ob zum Baden, Paddeln, Wandern oder Radeln – wer dem Alltagstrott entkommen und Neues entdecken möchte, der muss nicht...

Taschenbuch

Seitenzahl: 240 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-616-11021-9

Neu

Die bekannte heute journal-Moderatorin Marietta Slomka erklärt mit Anekdoten und praktischen Beispielen in klarer Sprache,...

Gebunden

ISBN / ISSN: 978-3-426-27871-0

Neu

Die zwischenmenschliche Ebene hält uns ganz schön auf Trab. Karin Kuschik, seit 20 Jahren erfolgreiche Beraterin, hat e...

Taschenbuch

Seitenzahl: 320 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-499-00836-8

Neu

Dr. Johannes Wimmer, der bekannte und sympathische NDR-Fernsehmediziner, versteht es wunderbar, auf Augenhöhe mit den M...

Gebunden

Seitenzahl: 168 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-8338-7873-2

Neu
Unsere glücklichen Tage

Holbe, Julia

11,00 €*

Lenica, Marie, Fanny und Elsa verbringen einen nicht enden wollenden Sommer an der französischen Atlantikküste. Wie ein...

Taschenbuch

Seitenzahl: 314 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-328-10646-3

Neu

Epidemien, Unwetter, Stürme, Schneekatastrophen und unpassierbare Wege für Versorgungsfahrzeuge – das ist alles kein Sc...

Seitenzahl: 144 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-809-44164-9