DBB Verlag
DBB Shop
Übersicht

100 Jahre dbb 1918-2018
Einheit in Vielfalt

49,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 5 Werktage

Produktnummer: 176-1

Art: gebunden

Autor: div. Autoren / Bundesleitung des dbb beamtenbund und tarifunion (Hrsg.)

Auflage: 1. Auflage 2018

Umfang: 236 Seiten

Verlag: DBB Verlag GmbH

ISBN: 978-3-87863-225-2

Produktinformationen "100 Jahre dbb 1918-2018"

Das Werk umfasst die Chronik der Jahre 1918–2018 des dbb beamtenbund und tarifunion. Die Festschrift wurde anlässlich des 100. Jubiläums des dbb veröffentlicht und enthält Beiträge von Nicole Britta Bernstein, Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Prof. Dr. Stefan Fisch, Prof. Manfred Güllner, Imogen Rhia Herrad, Horst Seehofer und Ulrich Silberbach.

Nicole Britta Bernstein ist seit 1987 Polizeibeamtin und wurde in unterschiedlichen Führungs-, Stabs- und Lehrverwendungen der Bundespolizei eingesetzt. Von 2010 bis 2014 war sie als Dozentin an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz tätig. Seit 2015 ist sie Dozentin an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Ehrenamtlich ist sie in der Deutschen Gesellschaft zur Förderung von Social Media und Technologie im Bevölkerungsschutz und im Virtual Operation Support Team der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk engagiert.

Prof. Dr. Wolfgang Däubler ist Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen. Er ist Autor zahlreicher Bücher und als Prozessvertreter und Vorsitzender von Einigungsstellen tätig. Seit 2006 war er mehrfach zu Kurzzeitdozenturen in China und auf Beratungseinsätzen für die Friedrich-Ebert-Stiftung in Asien, Lateinamerika und Afrika.

Prof. Dr. Stefan Fisch hat Geschichte, Germanistik, Politikwissenschaften und Soziologie in München und Oxford studiert und danach Forschungsaufenthalte in Strasbourg, Paris und den USA absolviert. Am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer forscht und lehrt er insbesondere zur Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte.

Prof. Manfred Güllner ist Gründer und Geschäftsführer der forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH. Nach dem Studium arbeitete er drei Jahre als wissenschaftlicher Assistent am soziologischen Seminar der Universität zu Köln. Von 1970 bis 1978 war er Mitglied der Institutsleitung beim Institut für angewandte Sozialwissenschaft. Güllner wechselte von dort zum Statistischen Amt der Stadt Köln, welches er als Direktor führte. Im Jahr 1984 gründete er die forsa.

Imogen Rhia Herrad ist freie Autorin und Historikerin. Ihre Radiosendungen über (kultur-)geschichtliche Themen laufen regelmäßig im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Sie lehrt Geschichte an der Universität Bonn und promoviert über politischen Ungehorsam in der Antike. Zu ihren Freizeitvergnügungen zählen Lesen, Backen, Reisen und Messerwerfen.

Horst Seehofer führt das Bundesinnenministerium. Davor war er bayerischer Ministerpräsident. Von November 2005 bis Oktober 2008 war er Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und von 1992 bis 1998 Bundesgesundheitsminister.

Ulrich Silberbach ist seit November 2017 Bundesvorsitzender des dbb beamtenbund und tarifunion. Von 2011 bis 2017 war er Bundesvorsitzender der komba gewerkschaft. Silberbach ist Verwaltungsfachangestellter. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Menge Stückpreis
Bis 1 49,90 €*
Bis 20 48,40 €*
Bis 50 47,41 €*
Ab 51 45,91 €*
Ähnliche Titel
Tipp
Handbuch für den öffentlichen Dienst in Deutschland 2021 Deutscher Beamtenkalender

Becker / Hommel / Koehler / Tepke / Warnking / Winter

23,90 €*

Produktinformationen „Handbuch für den öffentlichen Dienst in Deutschland 2021“ Das Handbuch erfreut sich regen Interesses...

Broschur

Auflage: 2020, 772 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-87863-087-6

Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst

Fischer / Siepe

23,90 €*

Die Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst erscheint nicht nur kompliziert, sie ist es auch angesichts einer Fülle von un...

Broschur

Auflage: 1. Auflage 2011, 224 Seiten

ISBN / ISSN: 978-3-87863-171-2

30 Jahre ZfPR: Vor drei Jahrzehnten wurde die Zeitschrift für Personalvertretungsrecht ins Leben gerufen und entwickelte...

Einzelausgabe, nicht im Abo enthalten

Seitenzahl: 108 Seiten

ISBN / ISSN: 0934-9677